Geschaftszeiten
Mo
8:00 - 12:00 und 17:00 - 20:00
Di
8:00 - 12:00 und 17:00 - 20:00
Mi
8:00 - 12:00 und 17:00 - 20:00
Do
8:00 - 12:00 und 17:00 - 20:00
Fr
8:00 - 12:00 und 17:00 - 20:00
Sa
9:00 - 14:00
So
auf Einladung
+381 (62) 849 07 87
info@mojstomatolog.net

Präventive zahnheilkunde

In dieser Zeit geschehen die wichtigsten Etappen der Entwicklung des Kindes. Daher markiert diese Phase eine Reihe von Änderungen in den Mund und ins Gesicht.

Der Zahnarzt, neben den guten fachlichen Kenntnissen, sollte mit den physischen und psychischen Charakteristika des Kindes vertraut sein. So kann er zum Beispiel des Verständnis von Kindern bei einer Intervention nicht erwarten, und somit mit keiner Kooperation der Kinder rechnen kann. Aus diesem Grund, die Arbeit mit Kindern ist sehr spezifisch und erfordert völlige Beschäftigung sowohl von der Seite des Zahnteams als auch der Eltern. In der Zahnarztspraxis MojStomatolog wird der Aufenthalt der jüngsten Patienten mit dem freundlichen Ansatz für jedes Kind und der Verwendung von bewährten, hochwertigen Dichtstoffen für die Fissurenversieglung versichert und somit die Qualität der durchgeführten Interventionen.
Fissurenversieglung stellt eine präventive Intervention dar, mit der die Bildung von Hohlräumen auf der Oberfläche der hinteren Zähne Einschneiden verhindert wird. Während dieses Eingriffs wird die Zahnoberfläche mit einem speziellen Material für diesen Zweck ausgelegt, beschichtet. Bei der Bindung befreit dieses Material im Laufe der Zeit Fluorid und verhindert die Entstehung und Progression von Karies. Dieses Material wird nur an den Seiten der Zähne und zwar auf den gesunden Molaren angestellt. In der Tat, es wird in jenen Orten angestellt, in denen es die größte Möglichkeit für die Entwicklung von Karies gibt, und das sind die Fissuren der Molaren. Wenn man die Bedeutung der ersten bleibenden Molaren berücksichtigt, ist es den Eltern ratsam, ihre Kinder diese Zähne mit Fissuren zu versiegeln , und zwar nach ihrer Entstehung.